Janes Onlineshop

Autor: Bernd Koberstein

Und hätte der Liebe nicht

Gedanken und Begegnungen

(Buch/Noten)

Bischoff Verlag
Umfang:
80 Seiten
Einband:
Halbleinen, mit Farbfotografien
Gewicht:
0,13
Format:
11 x 110
Markenname:
Bischoff Verlag
Best.-Nr.:
231026
€14.90
Pluspunkte
  • verständlicher Text
  • lesefreundliche Buchgestaltung
  • wertvolle Ausstattung
  • auch als Geschenk geeignet

Produktdetails

Die Liebe ist eines der zentralen Themen in der Bibel: die Liebe Gottes zu den Menschen, die Liebe der Menschen zu Gott, zum Nächsten und zu sich selbst. Bezirksapostel i. R. Bernd Koberstein beschreibt die Kraft der Liebe und erzählt von Begegnungen, in denen diese spürbar war. Das Buch lädt ein, sowohl die Liebe Gottes anzunehmen und ihr zu vertrauen als auch diese Liebe zu erwidern. Denn: Hätten wir der Liebe nicht, so wäre alles ein Nichts (vgl. 1. Korinther 13,1–3).

Die Reihe „Impulse“ setzt sich engagiert und verständlich mit Themen aus dem religiösen und dem gesellschaftlichen Bereich auseinander. Die Betrachtungen und Impulse dienen der Vertiefung des Glaubens und einem besseren Verständnis gesellschaftlicher Werte. In edler Halbleinen-Ausstattung und vierfarbig bebildert sind die Bücher im besten Sinne des Wortes „geistliche Betrachtungen“.

Zum Autor

Bernd Koberstein, geboren am 5. März 1952 in Kassel, arbeitete nach seiner Ausbildung zum Diplom-Finanzwirt in der Hessischen Finanzverwaltung. 2003 trat er in den Dienst der Kirche. Seit seiner Ordination zum Bezirksapostel am 11. Januar 2009 war er für die Gebietskirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland sowie weitere Gebietskirchen in Europa und Afrika verantwortlich. Im Dezember 2012 übertrug ihm Stammapostel Wilhelm Leber auch die Verantwortung für die Gebietskirche Frankreich. Am 25. Februar 2018 wurde er in den Ruhestand versetzt.

  • Leser von Unsere Familie
  • Amtsträger
  • Lehrkräfte
  • Geschenksuchende