Freude verschenken – einfach gemacht: Was schenkt man Menschen, die man nicht gut kennt? Was verschenkt man an jemanden, der schon „alles“ hat? Und was, wenn in letzter Minute ein Präsent benötigt wird? Die ideale Alternative zum Geschenk kann unser ansprechend gestalteter Gutschein sein. Der Beschenkte sucht sich einfach selbst genau das Passende aus. So schenken Sie immer das Richtige. Nur über den Onlineshop bestellbar, versendet wird eine E-Mail mit PDF-Anhang zum Ausdrucken.

Und so geht’s:

Legen Sie den Gutschein in den Warenkorb und gehen Sie zur Kasse. Folgen Sie dort den weiteren Anweisungen, um den Bestellvorgang abzuschließen.

Nach Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische Bestätigungsmail. Kurz darauf erhalten Sie eine weitere Mail mit dem Betreff „Ihr Gutschein“, die einen Gutscheincode sowie eine PDF-Datei zum Ausdrucken enthält.

Damit Sie dem Gutschein eine persönliche Note verleihen können, drucken Sie die angehängte PDF-Datei aus. Hier können Sie den Namen oder auch eine Nachricht an den Empfänger eintragen. Bitte achten Sie auf die richtige Schreibweise des Gutscheincodes (Groß-/Kleinschreibung der Buchstaben, Sonderzeichen nicht vergessen).

Einlösebedingungen:

Die Geschenkgutscheine vom Bischoff Verlag sind drei Jahre ab dem Kaufdatum einlösbar und können nur in unserem Online-Shop eingelöst werden. Das Ablaufdatum wird zusammen mit dem Gutscheincode übermittelt. Der Betrag des Geschenkgutscheins wird vom Bestellwert abgezogen. Geschenkgutscheine können nicht bar ausgezahlt werden. Der Bischoff Verlag übernimmt keine Haftung für Schreibfehler im Gutscheincode bei Selbstausfüllen der angehängten PDF, für Verlust, Diebstahl, Zerstörung oder unberechtigte Nutzung von Geschenkgutscheinen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
schreibt: 18.05.2015
Die Gutscheine zum Ausdrucken sind eine schöne Idee, für ein spontanes Geschenk. Wenn jedoch genügend Zeit vorhanden ist, gefällt mir eine Gutscheinkarte (hochwertiger) besser. Nicht jeder besitzt einen (Farb-)drucker. Auch sollte der Gutscheincode bereits aufgedruckt sein, da man beim Übertragen Fehler machen kann.

 Empfehlungen zu diesem Artikel

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Diese Webseite benutzt Cookies, um ein optimales Web-Erlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
OK
Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Facebook-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.