Klaus Heizmann

200 Einsing-Übungen

für Chöre und Solisten

Großer Fundus an neuen Ideen für das Einsingen

70 Seiten, Paperback

21 x 29,7 cm

Best.-Nr. 560002

Schott Musik, Mainz

Sonstiges

Menge
Der Artikel ist verfügbar und sofort lieferbar. Gewicht: 0.249 kg

Welcher Chorleiter oder Solist hat nicht schon nach neuen Ideen für das Einsingen gesucht? Hier kommen gleich 200 Impulse! Und die kreativen Übungen sind mehr als nur bloßes „Warmsingen“: Sie helfen beim Lockern des Körpers, schulen das Gehör und trainieren Dynamik und Rhythmusgefühl.

Ein ausgewogener, homogener und natürlicher Chorklang kommt nicht von alleine, sondern muss durch gezielte Übungen erlernt und „erhört“ werden. Die Bedeutung der chorischen Stimmbildung ist in den letzten Jahren immer mehr erkannt worden. Dieses Heft soll dazu dienen, dass sich Chorleiterinnen und Chorleiter aus einer reichen Fundgrube mit Übungen bedienen können. Die Übungen hat der Autor auf seinen Reisen bei der Arbeit mit professionellen Chören im In- und Ausland gesammelt. Sie sollen frischen Wind in die Chöre bringen und einen wertvollen Beitrag dazu leisten, mit der menschlichen Stimme schonend und verantwortungsvoll umzugehen, um sie gesund und leistungsstark zu erhalten.

Zum Autor
Klaus Heizmann ist seit vielen Jahren als Dirigent, Musikpädagoge, Komponist, Arrangeur und Produzent tätig.

  • Chorleiter/-innen
  • Chorsänger/-innen

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

 Empfehlungen zu diesem Artikel

Diese Webseite benutzt Cookies, um ein optimales Web-Erlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
OK
Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Facebook-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.