Louise Spilsburgy/Hanane Kai (Illustr.)

Wie ist es, wenn man arm ist?

Alles über Armut und Hunger

32 Seiten, Hardcover

22,3 x 22,6 cm (B x H)

Best.-Nr. 630019

Gabriel-Verlag, Stuttgart

Sonstiges

Menge
Dieser Artikel ist in Kürze wieder lieferbar Gewicht: 0.303 kg

Arm zu sein, ist schlimm. Manchen Menschen auf der Welt fehlt sogar das Nötigste: sauberes Wasser und genug zu essen. Andere können ihre Kinder nicht zur Schule schicken.

Leseprobe

Dieses Buch erklärt kindgerecht, warum es Armut gibt, manche Menschen keine Arbeit haben oder nicht alles kaufen können, was sie für ein gesundes Leben brauchen. Das Buch beantwortet die wichtigsten Fragen zur Armut.

  • Kinder ab 5 Jahren
  • Eltern
  • Erzieher
  • Lehrkräfte

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Pluspunkte

  • gibt die wichtigsten Antworten auf Fragen zum Thema „Armut“
  • erläutert Zusammenhänge und Hintergründe zu einem aktuellen Thema, welches auch Kinder erleben und beschäftigt
  • gibt Beispiele für gelebtes Christ sein
  • sensible Illustrationen
  • ergänzt mit einem Lexikon der wichtigsten Wörter zum Thema

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Diese Webseite benutzt Cookies, um ein optimales Web-Erlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
OK
Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Facebook-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.