Chor, Klavier

Schau auf die Welt

(MP3)

Festliches Konzert in Hannover am 18. Juni 2016 - zur Ruhesetzung von Wilfried Klingler

Erscheinungsjahr: 2016

Best.-Nr. 128413-2-003

Bischoff Verlag

Menge

Hörbeispiele

Titel Interpretin/Interpret Länge Preis
3
Schau auf die Welt Chor, Klavier 04:56 € 0,99

Soli Deo Gloria – Gott allein die Ehre! Unter diesem Motto stand ein festliches Konzert, das aus Anlass der Verabschiedung von Bezirksapostel Wilfried Klingler aus dem aktiven Dienst stattfand.

Das Programm ist beispiellos: Zwischen Werken von Beethoven, Dvořák, Mendelssohn und Mozart ertönt jugendlich-frische Musik zeitgenössischer Komponisten, wie „10000 Reasons“, „Ich glaube“ von Udo Jürgens oder „Awesome God“. Im Anschluss an „Baba Yetu“, dem gesungenen „Vaterunser“ auf Swaheli, ist der besinnliche Höhepunkt des Programms zu hören: „The Lord bless you and keep you“ von John Rutter. Solistin und Orchester tragen den aaronitischen Segen vor, wie er im Alten Testament überliefert ist. Eindrucksvoll endet so ein Konzert, das mit kräftigem Applaus belohnt wurde.

Interpreten
Projektorchester der Neuapostolischen Kirche Sachsen-Anhalt und Sach-sen/Thüringen (Leitung: Jürgen Gerisch), Jugendchöre der Neuapostolischen Kirche Niedersachsen (Leitung: Birgit Borchert, Rüdiger Raudzus, Uwe Krahforst). Solisten: Juliette Schindewolf (Mezzosopran), Pauline Krahforst, René Lütge, Claas Osterloh; Juliana Meis (Cello), Selina Meier (Cajón), Julian Wolf (Klavier)

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Diese Webseite benutzt Cookies, um ein optimales Web-Erlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
OK
Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Facebook-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.