Dich zu lieben, Volume 1

(CD)

Instrumentalklänge, Volume 1

Erscheinungsjahr: 2014

Best.-Nr. 128394

Bischoff Verlag

Menge
Der Artikel ist verfügbar und sofort lieferbar. Gewicht: 0.095 kg

Hörbeispiele

Titel Interpretin/Interpret Länge
1
Mehr lieben möcht ich dich Streichquartett, Oboe d’Amore 02:41
2
Mit dir, o Herr, verbunden Orgel, Violine 03:09
3
Darf ich wiederkommen Streichquartett, Flöte 03:01
4
Come, share the Lord Orgel, Violine 04:34
5
Treff ich dich wohl bei der Quelle Klavier 04:53
6
Der Heiland sorgt für dich Orgel, Horn 02:36
7
O du mein Trost Streichquartett, Flöte 03:22
8
Herr, den ich tief im Herzen habe Orgel, Englisch-Horn 06:00
9
Herr, sei mir Sünder gnädig Streichquartett, Flöte 03:16
10
Du heilger Wille Orgel, Violine 02:44
11
Nur noch eine kleine Weile Klavier 03:21
12
Werde stille Klavier, Horn 03:57
13
Sehn wir uns wohl einmal wieder Streichquartett, Englisch-Horn 02:39
14
Gott ist die Liebe Orgel, Violine 05:09
15
Dich zu lieben Streichquartett, Flöte 02:49
16
Herr, vor dem Gnadenthron Orgel, Englisch-Horn 04:28
17
Komm zur Lebensquelle Klavier 03:03
18
Näher, noch näher Streichquartett, Oboe d’Amore 03:40
19
Heilig, heilig, heilig Orgel, Violine 04:04
20
Hört, Jesus ruft Streichquartett, Englisch-Horn 02:49
21
Jesus kommt Orgel, Flöte 02:29

Mit „Dich zu lieben“ startet eine neue Reihe mit Instrumentalklängen: Gefühlvoll eingespielt von Streichquartett, Orgel oder Klavier. Ein Großteil der Lieder ist angereichert um einfühlsame Oberstimmen verschiedener Soloinstrumente. Einige stimmungsvolle Klavierimprovisationen zu bekannten Melodien runden die Aufnahme ab.

Die erste CD aus der Reihe enthält eine Auswahl an bearbeiteten Sätzen aus den Notensammlungen „Dich zu lieben“ sowie dem Chorbuch, der Männerchormappe und dem Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche.

Alle Infos zur Notenreihe

Interpreten
Daniel Bauer (Dirigent), Gabriele Wegner (Violine), Astrid Rejzek (Violine), Christiane Bergmann (Viola), Sonja Schröder (Violoncello), Helmut Schugg (Oboe/Englisch-Horn), Isabell Baldamus (Flöte), André Lindemann (Horn), Timo Schmidt (Orgel), Markus Rink (Klavier/Orgel)

  • Jugendliche
  • Erwachsene jeden Alters
  • Freunde von Neuvertonungen und Bearbeitungen bekannter Melodien
  • Liebhaber von Instrumentalmusik
  • Geschenksuchende

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
schreibt: 13.07.2015
wunderschöne Musikstücke,
teilweise auch prima zum Mitsingen.

Abends nach nem anstrengenden Tag
bringen diese Klänge totale Entspannung
und Freude für die Seele!

Pluspunkte

  • feinfühlig eingespielt vermittelt die Aufnahme Geborgenheit und Wärme und lädt zum Besinnen und Träumen ein
  • Oberstimmen gespielt von Flöte, Oboe d’Amore, Englisch-Horn, Violine oder Horn
  • viele Lieder aus den Notensammlungen „Dich zu lieben“
  • mit Klavierimprovisationen ausgewählter Sätze aus dem Chor- und Gesangbuch

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: