Der Tag, mein Gott, ist nun ...

(CD)

Lieder zum Abend

Erscheinungsjahr: 2013

Best.-Nr. 128386

Bischoff Medien

Menge
Der Artikel ist verfügbar und sofort lieferbar. Gewicht: 0.09 kg

Hörbeispiele

Titel Interpretin/Interpret Länge
1
Improvisation I Harfe 04:15
2
Nocturne Klavier 04:39
3
Gott des Himmels und der Erden Orgel, Sopran 02:32
4
Herr, bleib bei mir Streicher 03:48
5
Guter Mond, du gehst so stille Klavier, Cello 03:16
6
Abend wird es wieder Klavier, Sopran 02:39
7
Improvisation II Harfe 04:28
8
Der Mond ist aufgegangen Klavier 05:06
9
Abendsegen Orgel, Geigenduett 02:15
10
Wanderes Nachtlied op. 96, Nr. 3 Klavier, Sopran 02:19
11
Mondscheinsonate Klavier 06:37
12
Nun ruhen alle Wälder Streicher, Orgel 04:54
13
Abendlied op. 150, Nr. 2 Orgel, Violine 04:06
14
Weißt du, wieviel Sternlein stehen Klavier 05:01
15
Der Tag, mein Gott, ist nun ... Streicher, Orgel, Sopran 04:57
16
Improvisation III Harfe 04:20

Hinweis zur Titelfolge
Die Texte der Lieder 4, 5, 8, 12, 13 und 15 sind im gleichnamigen Buch abgedruckt.

Ruhige und stimmungsvolle Lieder zum Abend und zur Nacht. Die CD zum gleichnamigen Buch lädt zum Innehalten und zum besinnlichen Ausklang des Tages ein. Vertraute Abendlieder aus dem neuapostolischen, allgemein christlichen und klassischen Repertoire erklingen im Originalsatz oder als Bearbeitungen – interpretiert von Streichern, Orgel, Klavier und Sopran in verschiedenen Besetzungen. Abgerundet wird die CD durch instrumentale Improvisationen auf der Harfe.

Interpreten
Hanna Ramminger (Sopran), Gabriele Wegner (Violine I), Astrid Rejzek (Violine II), Sonja Beisenherz-Bosch (Viola), Sonja Schröder (Violoncello), Peter Wucherpfennig (Harfe), Tobias Saalmann (Orgel), Markus Rink (Klavier)

Titelfolge
(von den Liedern mit * sind die Texte im gleichnamigen Buch abgedruckt)
01. Improvisation I (Harfe)
02. Nocturne – B. Joel (Klavier)
03. Gott des Himmels und der Erden – H. Albert/T. Saalmann (Orgel, Sopran)
04. Herr bleib bei mir* – W. H. Monk/M. Rink (Streicher)
05. Guter Mond, du gehst so stille* – Unbekannt/S. Hänger (Klavier, Cello)
06. Abend wird es wieder – J. C. H. Rinck/M. Rink (Klavier, Sopran)
07. Improvisation II (Harfe)
08. Der Mond ist aufgegangen* – J. A. P. Schulz/M. Rink (Klavier)
09. Abendsegen – E. Humperdinck (Orgel, Geigenduett)
10. Wanderers Nachtlied, Op. 96 Nr. 3 – F. Schubert (Klavier, Sopran)
11. Klaviersonate Nr. 14, 1. Satz (Mondscheinsonate) – L. v. Beethoven (Klavier)
12. Nun ruhen alle Wälder* – H. Isaak/O. Türke/T. Saalmann (Streicher, Orgel)
13. Abendlied Op. 150 Nr. 2* – J. Rheinberger (Orgel, Violine)
14. Weißt du wieviel Sternlein stehen – Unbekannt/M. Rink (Klavier)
15. Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen* – C. C. Scholefield/M. Rink (Streicher, Orgel, Sopran)
16. Improvisation III (Harfe)
  • Erwachsene jeden Alters
  • Instrumentalist(inn)en
  • Käufer des gleichnamigen Buchs

Einen Kommentar schreiben

Pluspunkte

  • ruhige, stimmungsvolle Lieder zum Abend und zur Nacht
  • Bearbeitungen und Improvisationen zu vertrauten Abendliedern
  • eng gekopplt mit dem gleichnamigen Buch: 6 Liedtexte sind auch im Buch enthalten
  • vielfältige Besetzungen: Streicher, Klavier, Orgel, Sopran
  • 3 Harfenimprovisationen

 Empfehlungen zu diesem Artikel

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: