Martin Wolters

Bibelclouds

Die Bibel anders sehen

Darstellung der biblischen Bücher in Tagclouds

168 Seiten, Hardcover

16 x 24 cm

Best.-Nr. 134004

Patmos Verlag, Ostfildern

Sonstiges

Menge
Solange der Vorrat reicht. Gewicht: 0.62 kg

Sogenannte „Tagclouds“, eine aus dem Internet stammende Darstellungsform, bringen verblüffend einfach den wesentlichen Gehalt eines Textes auf den Punkt. Begriffe werden entsprechend der Häufigkeit ihres Vorkommens und der Bedeutung im Text unterschiedlich groß dargestellt. Der Autor nutzt diese Methode und stellt jedes biblische Buch in einer „Bibelcloud“ dar.

Leseprobe

Wer die Bibel von vorne bis hinten lesen will, muss ausdauernd sein. Sogenannte „Tagclouds“, eine aus dem Internet stammende Darstellungsform, bieten eine spannende Alternative, denn sie bringen verblüffend einfach den wesentlichen Gehalt eines Textes auf den Punkt. Eine Begegnung mit biblischen Texten, wie sie bisher nicht möglich war: visuell ansprechend, modern und überraschend anders.

Begriffe werden entsprechend der Häufigkeit ihres Vorkommens und der Bedeutung im Text unterschiedlich groß dargestellt. Der Autor nutzt diese Methode und stellt jedes biblische Buch in einer „Bibelcloud“ dar. Mit Einführungen in jedes Buch und einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte.

Zum Autor
Martin Wolters ist für alle Bibelclouds und die dafür notwendigen Computerprogramme verantwortlich. Hauptberuflich arbeitet Wolters als Ingenieur, nebenberuflich ist er in der Jugendarbeit aktiv. Von 2005 bis 2008 studierte er Theologie im Fernkurs. Nach einigen Jahren in den USA lebt er jetzt mit seiner Frau und drei Kindern in Nürnberg.

Hinweis: Grundlage der „Bibelclouds“ ist die Einheitsübersetzung; daher ist die Schreibweise der biblischen Bücher dieser angepasst (z.B. 1. Buch Mose = Genesis). Einzelne Aussagen geben die Sichtweise der Katholischen Kirche wieder – ungeachtet dessen stellen die „Bibelclouds“ eine nützliche Erweiterung der persönlichen Bibel-Bibliothek dar.

  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Amtsträger
  • Lehrkräfte
  • Bibelinteressierte, die einen völlig neuen Zugang zur Bibel suchen

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Pluspunkte

  • moderne und ansprechende Gestaltung
  • überraschend andere Sichtweise auf das Buch der Bücher
  • zeitgemäßer Zugang zur Bibel, der auch Jugendliche und junge Erwachsene anspricht
  • „Buch des Monats Oktober 2012“, gewählt vom Schweizerischen Katholischen Bibelwerk

 Empfehlungen zu diesem Artikel

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: