Datenschutz

Datenschutzerklärung Shop Bischoff Verlag / Urheberrecht


(1) Datenschutz

Besuch unserer Webseite

Der Besuch unserer Webseite ist möglich, ohne dass die Angaben zu Ihrer Person machen müssen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie zum Beispiel die Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Verantwortliche Stelle, Rechtsgrundlage

Die für die Datenerhebung,-Verarbeitung und -Nutzung Verantwortliche Stelle ist die Friedrich Bischoff Verlag GmbH, Neu-Isenburg. Grundlage für die Datenerhebung sind die geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). 

Begriffserklärungen

„Personenbezogene“ Daten liegen dann vor, wenn diese Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten, hierunter fallen insbesondere Name und Adresse sowie Passwort oder IP-Adresse. Unter der „Erhebung“ von Daten versteht man das Beschaffen von Daten. „Verarbeiten“ meint das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen von Daten.´Unter dem Begriff „Nutzung“ versteht man jede weitere Verwendung, die nicht unter Verarbeitung fällt.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Es werden als Pflichtangaben nur die zur Begründung und Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlichen personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet. Wenn wir darüber hinaus persönliche Daten erheben und verarbeiten, holen wir dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung ein.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nur zur Erfüllung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses genutzt.

Ebenso werden Ihre Daten an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist. Dies gilt zum Beispiel für das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das nötige Minimum.

Wenn wir darüber hinaus persönliche Daten nutzen oder weitergeben möchten, holen wir dazu Ihre vorherige Einwilligung ein.

Bestellen mit und ohne Kundenkontos

Wenn Sie über unseren Webshop Waren kaufen oder kostenpflichtige Dienste in Anspruch nehmen wollen, fragen wir im Laufe des Bestellvorgangs Daten ab, die wir für die Ausführung des Vertrags benötigen.

Sie haben die Möglichkeit, Waren mit und ohne Eröffnung eines persönlichen Kundenkontos zu bestellen. Wenn Sie ohne vorherige Registrierung kaufen möchten, fragen wir nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail- Adresse und Ihrer Liefer-/Rechnungsanschrift. Alle weiteren in der Eingabemaske abgefragten Daten, z.B. Ihr Geburtsdatum, sind keine Pflichtangaben.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, ein Kundenkonto zu eröffnen. Als Inhaber eines Kundenkontos erhalten Sie einen passwortgeschützten direkten Zugang zu Ihren bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto). Hier können Sie die Daten über Ihre offenen und kürzlich getätigten sowie, sofern noch nicht gelöscht, über Ihre abgeschlossenen Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, Ihre Bankverbindung und einen etwaigen Newsletter verwalten. Die Eröffnung eines Kundenkontos hat für Sie außerdem den Vorteil, dass Sie sich bei einer Folgebestellung mit einem von Ihnen selbst gewählten Passwort anmelden können und nicht erneut Ihre persönlichen Daten eingeben müssen.

Um ein Kundenkonto zu eröffnen, müssen Sie ein Online-Formular ausfüllen, in das Sie neben einem selbstgewählten Passwort Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift eintragen; alle darüber hinaus abgefragten Daten sind keine Pflichtangaben. Bitte beachten Sie, dass für den Erwerb kostenpflichtiger elektronischer Produkte, z.B. kostenpflichtiger E-Books oder MP3-Downloads, die vorherige Eröffnung eines Kundenkontos aus technischen Gründen erforderlich ist.

Sie können jederzeit Löschung Ihres Kundenkontos verlangen.

Am einfachsten geht das, indem Sie uns eine E-Mail an widerruf@bischoff-verlag.de senden. Wir werden Ihre Daten daraufhin unverzüglich löschen bzw. sperren, es sei denn, wir benötigen Ihre Daten weiter zur Erfüllung des Vertrages oder sind aufgrund handels-, oder steuerrechtlicher Vorschriften zur Speicherung verpflichtet.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren, mit dem wir Sie über neue Produkte informieren oder mit Tipps und Infos über interessante Aktionen versorgen. Dazu müssen Sie ein Online-Formular ausfüllen. Pflichtangabe ist hier lediglich Ihre Emailadresse, die Angabe Ihres Namens ist freiwillig. Durch Anklicken des Feldes „Abonnieren“ lösen Sie ihre Anmeldung aus. Wir werden Ihnen den Zugang Ihrer Mail unverzüglich per E-Mail an die hinterlegte E-Mail-Adresse bestätigen. Ihre Anmeldung ist erst dann erfolgreich abgeschlossen, wenn Sie diese mithilfe des ihm zugesandten Links bestätigen (Double Opt In Verfahren). Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, entweder durch Anklicken des Links am Ende eines Newsletters oder per Email an widerruf@bischoff-verlag.de

Anonyme Nutzerprofile / Widerspruchsmöglichkeit

Auf dieser Website werden Daten zu Marketing-und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter Zuhilfenahme von Cookies unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. die aufgrund dieser Technologien erhobenen Daten werden - ohne die ggf. gesondert abgefragte und erteilte Zustimmung des Betroffenen - nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Die Daten werden auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und Speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wiedersprechen mittels einer Email an widerruf@bischoff-verlag.de

Emailwerdung / Widerspruchsmöglichkeit

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben und wenn wir Sie in diesem Zusammenhang über eine entsprechende Widerrufsmöglichkeit ausgeklärt haben, behalten wir uns vor, Ihnen in Zukunft mittels Email ähnliche Waren oder Dienstleistungen anzubieten. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu diesem Zweck jederzeit widersprechen. Am einfachsten geht dies, indem Sie den Link am Ende der betreffenden E-Mail anklicken. Sie können Ihren Widerspruch aber auch richten an: widerruf@bischoff-verlag.de

Cookies

Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website gespeichert werden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass er z.B. Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren.

Analyse-Tool / Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Löschung und Sperrung Ihrer Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf etwaiger steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren.

Auskunfts- und Änderungsrechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung ihrer Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an Monika Renners, Verlag Friedrich Bischoff GmbH, Frankfurter Straße 233, 63263 Neu-Isenburg oder per E-Mail an info@bischoff-verlag.de

(2) Urheberrecht und Markenzeichen

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors oder Urhebers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Beiträge Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen auf dieser Website markenrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Logos und Embleme.

Links zu unserer Website sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner Zustimmung durch den BISCHOFF Verlag. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit unserer schriftlichen Erlaubnis zulässig.

Die Verwendung der Kontaktdaten der Anbieterkennzeichnung – insbesondere der Telefon-/Faxnummern und E-Mailadresse – zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn, wir haben zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits ein geschäftlicher Kontakt. Der BISCHOFF Verlag und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.


Verlag Friedrich Bischoff GmbH
Frankfurter Straße 233
Triforum A4
63263 Neu-Isenburg
Fon +49 (0) 6102 7752-0
Fax +49 (0) 6102 7752-105
E-Mail: info@bischoff-verlag.de

Stand 18.02.2017